Königsdisziplin am Samstag, den 23. Juni

Am Samstag steht der Marathon-Klassiker am Programm, der heuer erstmals seit 2009 wieder als österreichische Meisterschaft ausgetragen wird.

KitzAlpBike Marathon



Auch heuer stehen wieder fünf unterschiedliche Distanzen zur Auswahl:
Die Light-Strecke ist mit ihren 25 Kilometern und 800 Höhenmetern gedacht für alle Einsteiger, die erstmals Wettkampfluft schnuppern möchten.
Gespickt mit einem langen Anstieg und anspruchsvollen Abfahrten ist die 36 Kilometer lange Medium-Strecke mit 1.300 Höhenmetern, eine gute Herausforderung für ambitionierte Mountainbiker.
Die Medium-Plus-Distanz mit 2.000 Höhenmetern gilt aufgrund ihrer beiden langen Anstiege und anspruchsvollen Abfahrten über 46 Kilometer als große Herausforderung für ambitionierte Mountainbiker.
Technisch äußerst anspruchsvoll und konditionell herausfordernd - so präsentieren sich die 58 Kilometer der Extreme-Strecke mit rund 2.700 zu überwindenden Höhenmetern.
Gespickt mit technischen Trails, speedigen Downhills und unbarmherzigen Tragepassagen verdient die 90 Kilometer lange Ultra-Strecke mit 3.800 zu überwindenden Höhenmeter zurecht das Prädikat: 'ultra-hart'!

Mit am Start steht dann unter anderem der dreifache Weltmeister Alban Lakata.

  • die ersten Fahrer

Erweiterte Unterkunftssuche