Kitzbueheler Alpen

Die Extreme-Strecke 2017 (58 km, 2.700 Hm)

... für alle, die es richtig hart lieben!

Erwin_Haiden_44586
Auf dem Singletrail zurück ins Tal!

Technisch äußerst anspruchsvoll und konditionell herausfordernd - so präsentiert sich die EXTREME-Strecke des KitzAlpBike-Marathons. Den steilen Aufstiegen folgen actionreiche Abfahrten auf schmalen Single-Trails und Schotterwegen. Diese Variante verlangt auch Profis alles ab!

Faktenbox

Länge: Höhenmeter: Startzeit:
58 km 2.700 Hm 08:00

Die Streckenführung in aller Kürze:

Start bei der Fleckalmbahn in Klausen - Radweg bis Brixen im Thale, durch den Ort durch bis zur Talstation der Bergbahn, gleich nach der SkiWelt-Bahn links abbiegen, unter der Bahnunterführung durch und rechts weiter, dann gleich links die Auffahrt über Kandleralm zur Choralpe - weiter über die offizielle MTB Strecke (Weg Nr. 209 und Weg Nr. 210) zum Brechhornhaus und weiter zur Wiegalm - Abfahrt über den Single-Trail nach Rettenbach - den Radweg Richtung Skirast.

ACHTUNG - hier teilt sich die Strecke zum 1. Mal. MEDIUM Fahrer fahren gerade aus weiter,
MEDIUM PLUS-, EXTREME- und ULTRA Fahrer biegen hier zur Skirast rechts ab. Überquerung der Hauptstraße Auffahrt über Krinbergweg zur Ochsalm und weiter zur Ehrenbachhöhe. Hier gehts über den Fleckalmtrail das erste mal bis zur Fleckalm.

ACHTUNG! Streckenteilung 2: MEDIUM PLUS Fahrer fahren den Trail weiter ins Tal,
EXTREME- und ULTRA-Fahrer fahren die Schotterstraße hoch zur Fleck Hochalm und weiter zur Bernhardkapelle. Entlang des Panoramaweges bis Abfahrt Walde Hang und wieder bergauf über die Mausefalle - Hocheck bis Hahnenkamm Bergstation (Labestation - FEED ZONE). Von hier aus zurück bis zur Ehrenbachhöhe und wieder über den Fleckalmtrail bis ins Tal zum Ziel.

Labestationen:
Choralpe (ca. 20 km)
Skirast (ca. 27 km)
Ochsalm Berg (ca. 32 km)
Hahnenkamm (ca.45 km)
Ziel (ca. 58 km)