Der Countdown läuft!

Bereits diesen Samstag startet das Raiffeisen KitzAlpBike MTB Festival mit der sechsten Auflage der Windautaler Radlrallye.
Das Sprintrennen in Westendorf läutet das neuntägige Bikespektakel vom 16. bis 24. Juni ein - mehr als 2000 Mountainbiker werden erwartet.

Windautaler Radlrallye



Die erste Rennentscheidung beim KitzAlpBike-Festival fällt auch in diesem Jahr im Rahmen der Windautaler Radlrallye am kommenden Samstag, 16. Juni.
Heuer neu ist der Start des Sprintrennens in zwei Blöcken: Um 16 Uhr heißt es im Westendorfer Dorfzentrum „Start frei“ für die Speedklasse: 321 Höhenmeter verteilt auf 14,25 Kilometer warten als kräftezehrende Herausforderung. Im Anschluss an die Profis darf es die Rucksackklasse dann etwas gemütlicher und im eigens gewählten Tempo angehen.

Für beide Klassen gilt: Am Ende der Reise wartet eine verdiente Entschädigung: Musikalisches und Kulinarisches auf der Gamskogelhütte, sowie wertvolle Sach – und Geldpreise in der Höhe von über 1000 Euro. Obendrein gibt es für den Verein, die Firma oder die Gruppe mit den meisten Teilnehmern eine Bonuszahlung von € 250,- für die Gemeinschaftskasse.

Hier gehts direkt zur Anmeldung:

  • Einer der jüngsten Teilnehmer
  • Vater und Tochter unterwegs mit dem Tandembike
  • Teilnehmer der Schmankerlrallye

Erweiterte Unterkunftssuche